Cookie-Richtlinien

Cookies

Die Internetseiten der Seitenblick Akademie verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder sonstige gefährliche Inhalte. Sie dienen ausschließlich dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind also ganz einfach kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert, damit wir diese bei Ihrem nächsten Besuch laden können, um Sie so wiederzuerkennen. Ganz sicher sind dies aber nicht etwa ausführbare Programme, die Ihnen etwas Böses wollen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, darauf gehen wir gleich noch gesondert ein. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbsttätig oder automatisch durch Ihren Browser löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Wie genau das funktioniert, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung des von Ihnen verwendeten Browsers.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität, insbesondere aber die Nutzerfreundlichkeit dieser Website jedoch unter Umständen an enigen Stellen eingeschränkt sein. Weitere Einzelheiten zur Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ihre persönlichen Einstellungen für Cookies können Sie jederzeit hier aufrufen.

Generell folgt die Webseite der Seitenblick Akademie der gesetzlichen Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Session-Cookies und Sessions

Eine Session wird verwendet, um eine Sammlung von Daten, die auf dem Server gespeichert wird, einer eindeutigen ID, der sogenannten Session ID zuzuordnen. Das Wort übersetzt man am besten mit “Sitzung” – dies beschreibt auch genau die Speicherdauer dieser Datensammlung. Sie existiert nur zur Laufzeit einer Verwendung eines Browsers und dient vor allem dazu, Daten auch nach einem Wechsel einer Seite innerhalb unseres Webangebotes bereitzustellen. Wenn Sie also diesen Broweser schließen, werden diese Daten automatisch gelöscht. Je nach Servereinstellung erfolgt diese Löschung in der Regel 30 Minuten, spätestens aber zwei Stunden nach dem letzten Besuch einer Unterseite unserer Domain. Wir verwenden Sessions zum Beispiel bei

  • Ihrer Anmeldung an unser Kundenportal
  • der Anzeige von spezifischen Meldungen

 

Diese Daten können unter Umständen bestimmten Personen zugeordnet werden, zum Beispiel bei Ihrem Log in, es findet aber auf keinen Fall eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Da sich diese Daten quasi selbst zerstören, können diese auch nachträglich nicht mehr eingesehen werden.

Session-Cookies sind technisch gesehen ganz “normale” Cookies, sie werden also statt auf unserem Server ebenfalls auf Ihrem Rechner gespeichert. Allerdings werden diese genau wie eine Session beim Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht. Wir verwenden solche Session Cookies zum Beispiel zur Speicherung der eben schon erwähnten Session ID.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten, also der Betreiber des Servers, auf denen die Einzelteile der Seitenblick Akademie Webseite gespeichert sind, erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an ihn übermittelt. Auf die Sammlung dieser Daten hat die Seitenblick Akademie keinen unmittelbaren Einfluss, wir möchten Sie aber aus Transparenzgründen hierüber nicht im Unklaren lassen. Die durch den Provider erhobenen Daten beinhalten:

  • Ihren Browsertyp und die Version des verwendeten Browsers
  • Ihr verwendetes Betriebssystem
  • Die Referrer URL, also die URL, von der Sie ursprünglich hierher gekommen sind
  • Den Hostnamen des zugreifenden Rechners
  • Die Uhrzeit der Serveranfrage

 

Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Ebenfalls wird auch hier keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen vorgenommen. Wir behalten uns aber vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Datenschutzeinstellungen gespeichert!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, das geschieht bei modernen Websites meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden zwei Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Diese Cookies dienen der Sicherheit unserer Webseite und können nicht deaktiviert werden. Sie dienen vor allem dazu, registrierte Benutzer von Besuchern zu unterscheiden.
  • wfwaf-authcookie
  • wf_loginalerted_
  • wfCBLBypass

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren